AGB

Geltungsbereich

1.1 Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Ingrid Oberwagner, Einzelhandel, Peter Roseggerstraße 50, 4910 Ried im Innkreis, Österreich und dem Kunden gelten ausschließlich die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1.2 Abweichende Bedingungen des Kunden bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

1.3 Mit seiner Registrierung bzw. der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden.

Angebote und Aufträge

2.1 Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich, das letzte Angebot hebt alle vorhergehenden Angebote auf. Für die Lieferung sind nur die aktuellen Liefer- und Zahlungsbedingungen maßgebend. Abweichende Vereinbarungen sind nur gültig, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden.

2.2 Wir nehmen Aufträge per
Telefon +43 (0) 7752 / 21713,
E-Mail: weinlagerung@oberwagner.at
an.

2.3 Aufträge gelten als angenommen, wenn sie von uns bestätigt sind oder darüber Rechnung erteilt ist.

2.4 Falls einer der angeführten Jahrgänge nicht lieferbar ist, hat der Kunde das Recht, in diesem Fall vom Vertrag zurückzutreten.

Jugendschutz

3.1 Die Abgabe und die Zustellung von Wein und Spirituosen können nur an Personen mit dem gesetzlich erforderlichen Mindestalter erfolgen. Zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften sind wir berechtigt, Ware erst nach Legitimation durch einen amtlichen Lichtbildausweis zu übergeben. Im Fall der berechtigten Verweigerung der Übergabe ist der Kunde zum Ersatz des tatsächlich entstandenen Schadens verpflichtet.

Preise

4.1 Die angegebenen Bruttopreise verstehen sich in Euro, pro Flasche, inklusive aller gesetzlichen Abgaben und Steuern für Kunden aus Österreich. Stattpreise sind die bisherigen Verkaufspreise. Bei einer Lieferadresse außerhalb Österreichs kann es aufgrund abweichender Steuern und Abgaben zu Preisänderungen kommen.

4.2 In den Preisen noch nicht enthalten sind die Versandkosten

4.3 Preise und Text vorbehaltlich Satz- und Druckfehler. Angebot freibleibend, solange der Vorrat reicht.

Lieferbedingungen und Versandkosten

5.1 Für Lieferungen innerhalb Österreichs und nach Deutschland:
Für Bestellungen verrechnen wir einen Versandkostenanteil von  8% vom Warenwert aber mindestens 4,50 €  und höchstens 7,90 € (incl. Mwst.) für den Weinflaschenversand. Gratiszustellung ab 149.–€ für Standard-Lieferungen in Österreich und Deutschland. Für Lieferungen in Länder der übrigen EU verrechnen wir 9% vom Warenwert mindestens 9,50€ und höchstens 15,–€. Gratisversand ab einen Warenwert von 299,–€

Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

6.1 Zahlungen sind, falls nicht anders vereinbart, auf unser Bankkonto bei der easybank AG,
BIC: EASYATW1
IBAN: AT59 1420 0200 1022 4714
Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt ohne jeden Abzug fällig. Bei Überschreitung dieser Frist werden bankmäßige Zinsen verrechnet.

6.2 Bei Erstbestellungen ist die Bezahlung ausschließlich per Kreditkarte, SOFORT Überweisung oder Vorauskasse möglich.

6.3 Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Übereignung und Pfändung sind bis zur Bezahlung unzulässig. Der Käufer ist verpflichtet, uns bei etwaigen Zugriffen zu verständigen.

6.4 Bei Zahlungen mittels SEPA-Lastschriften wird die Vorlauffrist zur Benachrichtigung des Zahlungspflichtigen vereinbarungsgemäß gekürzt. Kosten für rückgeleitete SEPA-Lastschriften werden dem Debitor angelastet.

6.5 Für den Fall des Zahlungsverzuges verpflichtet sich der Käufer, alledem Vertragspartner entstehenden Kosten, Spesen und Barauslagen, aus welchen Titeln sie auch resultieren und die diesem die Verfolgung seiner berechtigten Ansprüche aus diesem Vertragsverhältnis entstehenden,insbesondere die tarifmäßigen Kosten der Einschaltung von Inkassobüros oder Rechtsanwälten, zu ersetzen. Bei Zahlungsverzug werden ab dem Tage der Zielüberschreitung bankmäßige Verzugszinsen von 5 % über dem jeweils gültigen Zinssatz der Hauptrefinanzierungsgeschäfte im Eurosystem verrechnet. Im Falle der Einleitung eines Gerichtsverfahrens, wegen Zahlungsverzug, Geltendmachung des Kaufpreises, Ausgleich oder Konkurs etc., tritt für alle Einzelforderungen Terminverlust ein, und werden sowohl die in den Rechnungen angesetzten als auch zur nachträglichen Gutschrift vereinbarten Rabatte, sonstige Nachlässe oder Vergütungen ungültig. Zahlungen mit schuldbefreiender Wirkung erfolgen direkt auf eines unserer Bankkonten oder an die mit einer von uns ausgestellten schriftlichen Inkassovollmacht versehenen Personen. Durch Zahlungsverzug verursachte Mahn- und Inkassokosten sind vom Kunden zu tragen.

Gewährleistung

7.1 Für Schäden und Beeinträchtigungen, welche während des Transportes entstehen, garantieren wir Ihnen vollständigen Ersatz unter folgenden Bedingungen:

– Die eintreffende Ware ist sofort auf Ordnungsmäßigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen.

– Eine Beanstandung der Ware ist möglichst bald mitzuteilen.

– Jegliche Beanstandungen sind vom Transportunternehmen bestätigen zu lassen.

7.2 Sollten Sie mit der gelieferten Ware nicht zufrieden sein, so garantieren wir Ihnen die Rücknahme jeder unangebrochenen Flasche innerhalb eines Jahres nach Lieferung, vorausgesetzt der Wein und der betreffende Weinjahrgang befinden sich zum Zeitpunkt der Rücksendung noch im Sortiment von unserer Firma. Bei Korkware nehmen wir auch angebrochene Ware innerhalb eines Jahres nach Lieferung zurück.

7.3 Ein Gewährleistungsanspruch ist in jedem Fall auf den Fakturenwert der gelieferten mangelhaften Ware begrenzt.

Haftung für Schadenersatz

8.1 Für Schäden haften wir nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Schäden an der Person.

Datenschutz

9.1 Wir ersuchen Sie nur um Bekanntgabe jener persönlichen Informationen,welche wir zur Auftragserfüllung unbedingt benötigen. Bei der Übertragung wie auch der Speicherung von personenbezogenen Daten werden Verschlüsselungsverfahren und Zugriffskontrollsysteme der letzten Generation eingesetzt, um diese vor unbefugten Zugriffen bestmöglich zuschützen.

Der Schutz Ihrer zahlungsrelevanten Informationen, beispielsweise der Kreditkartendaten,hat für uns höchste Priorität. Die Abwicklung des gesamten Zahlungsprozesses erfolgt deshalb über einen Payment Service Provider Stripe, welcher über beste Sicherheitssysteme verfügt und an uns nur das Ergebnis der Transaktionen weiterleitet. Detaillierte Informationen über dieses Unternehmen können Sie unter www.stripe.com/at abrufen. Durch diese Vorgangsweise wird eine missbräuchliche Verwendung Ihrer Daten nahezu ausgeschlossen. Die übermittelten personenbezogenen Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben und somit vertraulich behandelt.
Die von Ihnen angegeben Daten werden ausschließlich zur Auftragserfüllung herangezogen.

9.2 Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung gespeicherter Daten:

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung,Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sie können uns in dieser Angelegenheit in schriftlicher Form an die E-Mail-Adresse weinlagerung@oberwagner.at, per Telefon unter +43 (0)7752/21713 oder postalisch an den im Impressum angegebenen Firmensitz kontaktieren. Dieses Recht ist nur insofern eingeschränkt, als wir die Löschung zur Wahrung unserer Ansprüche aussetzen können.

9.3 Um Ihnen unser Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, verwenden wir wie viele andere Unternehmen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen. Es werden aber keine personenbezogenen Daten, wie z.B. Ihr Name oder Ihre Adresse gespeichert. Sie können also anhand dieser Informationen nicht persönlich identifiziert werden. Wir setzen Cookies ein, um unser Angebot für Sie anzupassen und die Nutzung dieses zu analysieren. Wenn Sie das Setzen von Cookies trotzdem nicht wünschen, können Sie unsere Angebote grundsätzlich auch ohne diese nutzen. Ihr Browser lässt sich so einstellen, dass Cookies nur mit Ihrem Einverständnis erstellt oder generell abgelehnt werden.

Erfüllungsort und Gerichtstand

10.1 Erfüllungsort dieses Vertrages ist der Gerichtsstand Ried im Innkreis, welchem sich alle Vertragsteile ohne Rücksicht auf die Höhe des Streitwertes oder anderer Zuständigkeit unterwerfen. Der Vertrag unterliegt österreichischem Recht.

Rücktritt-/Widerrufsrecht

11.1 Die vollständige Rücktrittsbelehrung finden Sie unter www.oberwagner.at/Ruecktritts-Widerrufsrecht
Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

Quelle: www.wko.at

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.